Nähanleitung: Anneliese die Eule

Nähanleitung Anstecker 'Anneliese die Eule'

benötigt wird:

- Papier für die Schablonen
- Bastelfilzreste in 5 verschiedenen Farben
- etwas Füllwatte
- Nähgarn Alterfil S 120 in den Farben der Filzreste
- eine Sicherheitsnadel

1. Schablonen in der gewünschten Größe auf Papier aufzeichnen und ausschneiden
2. Schablonen auf Bastelfilz übertragen und dabei beachten, dass außer dem Bauch und dem Schnabel jedes Teil doppelt zugeschnitten werden muss


3. Zuerst werden die Pupillen auf die Augen genäht, dann nacheinander die
anderen Einzelteile auf dem vorderen Teil des Körpers festnähen
TIPP: es empfiehlt sich, die Einzelteile vor dem Nähen mit einer Nadel zu
fixieren, damit am Ende kein Teil verrutscht und Anneliese einen Silberblick bekommt
4. An dem hinteren Teil des Körpers außen die Sicherheitsnadel festnähen


5. Nun den vorderen und den hinteren Teil des Körpers zusammennähen. Dabei
mit dem linken Ohr beginnen und weiter in Richtung des Flügels nähen. Das
Stück zwischen den beiden Ohren vorerst offen lassen
6. Zum Schluss den Körper mit der Füllwatte ausfüllen und die Naht zwischen
den Ohren schließen

Tags: Test
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Alterfil S 120 1.000 m Alterfil S 120 1.000 m
Inhalt 1000 lfm (0,00 € * / 1 lfm)
ab 3,95 € *
Alterfil S 120 200 m Alterfil S 120 200 m
Inhalt 200 lfm (0,01 € * / 1 lfm)
ab 1,23 € *